Angeln in Peine

Forum des FV Peine-Ilsede und Umgebung e.V.

Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Off-Topic -> Angeln mit Begleitung
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Angeln mit Begleitung
BeitragVerfasst am: 21.09.2016, 20:14 Antworten mit Zitat
Abborre
Insider
Insider
 
Anmeldedatum: 30.03.2016
Beiträge: 94
Wohnort: Adenstedt




Hallo Angler,

mein 7 jähriger Neffe würde so gerne mal mit mir an den See fahren und Hechte angeln.
Weiss jmd. wie sich das verhält, wenn er, mehr oder weniger effektiv, eine eigene Rute führt und ein bisschen die Kunstköder badet?

Vielen Dank schonmal

grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 24.09.2016, 00:14 Antworten mit Zitat
Maic Hardt
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 18.02.2005
Beiträge: 264




Auf Raubfisch und dann noch mit Kunstköder ist natürlich verboten. Wenn du mit 3 Ruten auf Friedfisch angelst, darf er eine Rute übernehmen, du musst aber jederzeit dabei sein und sofort eingreifen können. Keschern , abhaken und Versorgung des Fisches , ist natürlich deine Sache und nicht die deines Neffen.

Viel Spaß mit dem Nachwuchs

_________________
Geht angeln, das beruhigt und schont die Nerven
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 25.09.2016, 10:44 Antworten mit Zitat
Abborre
Insider
Insider
 
Anmeldedatum: 30.03.2016
Beiträge: 94
Wohnort: Adenstedt




hallo maic,

danke für die info. Selbstverständlich bin ich immer in der Nähe und habe die Kontrolle über Versorgung und alles was mit dem Tier passiert.
Dann muss der kleine sich vorerst beim Karpfenangeln zufrieden geben und als stiller Beobachter fungieren...sind ja nur noch 7 Jahre zur Fischereiprüfung
Sehr glücklich
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 27.09.2016, 11:20 Antworten mit Zitat
littelboy01
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 10.07.2008
Beiträge: 418
Wohnort: Hohenhameln/ Soßmar




Wenn du den kleinen mal das Spinnfisches etwas zeigen willst warum düst ihr nicht mal zum Forellensee?

_________________
Leben und Leben lassen Winken
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 27.09.2016, 14:03 Antworten mit Zitat
Abborre
Insider
Insider
 
Anmeldedatum: 30.03.2016
Beiträge: 94
Wohnort: Adenstedt




hi,

zeigen ist gut. er kann und kennt es ja aus urlauben, vom angeln mit opa an der see usw.
ihm ist es blos, in dem alter iwo verständlich, zu langweilig im stuhl zu sitzen und auf nen biss zu warten.
aber er muss auch lernen das es hier bei uns reglen gibt, warum dies so ist und das wir nicht die ostsee sind wo bei jedem ausflug 3-15 fische beissen.

ausserdem weiss ich nicht ob es an den forellenseen auch noch so "lasch" gehandhabt wird. leute ohne gültigen angelschein dürfen meines wissens nach dort auch nicht mehr offiziell angeln. wie das der jeweilige pächter handhabt sei mal dahin gestellt
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 27.09.2016, 16:11 Antworten mit Zitat
littelboy01
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 10.07.2008
Beiträge: 418
Wohnort: Hohenhameln/ Soßmar




ich kann dir raten mal nach Heisede zum Forellensee. Da hab ich gute erfahrungen gemacht

_________________
Leben und Leben lassen Winken
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Angeln mit Begleitung
Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Off-Topic
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de