Angeln in Peine

Forum des FV Peine-Ilsede und Umgebung e.V.

Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Gewässer -> Grundeln MLK höhe Woltorf
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Grundeln MLK höhe Woltorf
BeitragVerfasst am: 22.06.2016, 20:38 Antworten mit Zitat
kuschi
Power-User
Power-User
 
Anmeldedatum: 30.03.2014
Beiträge: 120




Moin,

in letzter Zeit fange ich dort vermehrt Grundeln in allen größen , mit Wurm zu Angeln ist im moment fast unmöglich.

Grundblei Angler solten sich überlegen evtl. doch auf Pose umzusteigen , auch dort sind die Bisse teils schwer auszumachen , weil die halt einfach nix machen die Luder , Köder aufnehmen und nicht mehr bewegen bzw. gemütlich den Wurm vom Haken lutschen .

5g Pose + 16er Haken 2 Maden um mal zu schauen was die Würmer immer weg macht (Biss nicht wirklich gesehen) = Grundel Traurig

Einzig positive , die Zander verschmähen die Grundel nicht unbedingt Smilie

Ist ja immer so das ding , nimmste 2 gefrorene Köfis mit kommen die kleinen oder was auch immer und machen die ruckzuck wech , nimmste 6 mit beist nix Winken und nochmal einfrieren iss nicht so der Hammer .
So kann man zumindest einer Grundel was positives abgewinnen , frischer toter Köfi .

gruss kuschi
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 22.06.2016, 21:56 Antworten mit Zitat
Oldman
Bekannter
Bekannter
 
Anmeldedatum: 08.12.2013
Beiträge: 45
Wohnort: 31228 Peine/Telgte




Hallo!
laß dir die Grundeln schmecken.

Gruß Oldman

_________________
Wenn der letzte Baum gerodet, der letzte Fisch
gefangen ist wirst du merken, dass man Geld nicht essen kann.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 23.06.2016, 13:54 Antworten mit Zitat
littelboy01
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 10.07.2008
Beiträge: 418
Wohnort: Hohenhameln/ Soßmar




Die dinger sind auch hier vor peine seit mitte letztes Jahr haben die sich explosinsartig vermehrt. Als Köfi nutze ich sie Regelmäßig an einer Rute aber 0 Bisse auf Grundel.
Barsch ist mein Lieblingsköfi am Kanal! Mr. Green Mr. Green

_________________
Leben und Leben lassen Winken
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 23.06.2016, 16:30 Antworten mit Zitat
kuschi
Power-User
Power-User
 
Anmeldedatum: 30.03.2014
Beiträge: 120




Moin,

hatte erst gestern einen Biss drauf , wass Doof war , Schnur zwischen Stopper und Wirbel durch , einfach so Traurig , mit Vollgas abgezogen ,zum Anschlag ist es leider nicht mehr gekommen (nein es war kein Schiff Mr. Green Mr. Green Mr. Green )
Wird wohl die Bodenstruktur sein , altes Fahrrad was auch immer Mr. Green
Mit Gummi gabs auch scho mal ne Badeshorts , wobei die Taucherbrille aus Wahle ist so schnell nicht zu schlagen .
Am Kanal erlebt man immer wieder "lustige" sachen.

Bevorzuge Rotaugen "noch" , eine mit ~7-10cm (man weiss ja nie was der Aal macht, da fängste auch mal einen mit Mais+Made) und die andere ~15cm und halt eine mit Wurm um die Grundeln zu sättigen Verlegen

gruss kuschi
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 26.06.2016, 00:15 Antworten mit Zitat
littelboy01
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 10.07.2008
Beiträge: 418
Wohnort: Hohenhameln/ Soßmar




Kuschi schick mir mal deine Nummer, dann können wir mal komunizieren wenn einer von uns am Kanal unterwegs ist.
Und vllt lernt ja der eine noch was vom anderen.
Du bist doch auch um Peine unterwegs oder irre ich mich?
lg. Denis

PS: Wenn Ihr wollt friere ich euch die Grundeln die ich über hab im 3er pack ein und ihr könnt sie als Köfis nutzen. Geld will ich dafür nicht.

_________________
Leben und Leben lassen Winken
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 29.06.2016, 13:45 Antworten mit Zitat
kuschi
Power-User
Power-User
 
Anmeldedatum: 30.03.2014
Beiträge: 120




Moin,

bin ja mehr so der Ansitzangler zur Zeit , zu meist mit meinem Schatz unterwegs , angelt zwar selbst nicht, entspannt sich gern am Wasser.
Danke für das Angebot mit den Grundeln , fängt man ja selbst genug von.
Bin mittlerweile zu übergegangen erst zu Stippen , wen sich dort länger als 30mins nix tut wage ich es einen Tauwurm anzuködern , hat mir am Dienstag einen 63 Aal gebracht.
Der dritte maßige , immer so zwischen 17-18 Uhr , komische Zeit aber ist halt so wie es ist Mr. Green

gruß kuschi
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 13.07.2017, 21:21 Antworten mit Zitat
jackdaniel85
Neuling
Neuling
 
Anmeldedatum: 19.08.2014
Beiträge: 9
Wohnort: Dollbergen




Moin mir ist zu Ohren gekommen, das man die Grundeln am MLK nicht als köfi verwenden darf ist da was wahres dran? MfG
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 16.07.2017, 17:12 Antworten mit Zitat
kuschi
Power-User
Power-User
 
Anmeldedatum: 30.03.2014
Beiträge: 120




Hi,

da hab ich noch nichts von gehört , welchen Sinn solte das auch machen ?

gruß kuschi
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 18.07.2017, 09:00 Antworten mit Zitat
Abborre
Insider
Insider
 
Anmeldedatum: 30.03.2016
Beiträge: 93
Wohnort: Adenstedt




hi, ich bin auch der meinung mal etwas im rundschreiben gelesen zu haben. aber das bezog sich glaube ich auf das verbot die grundeln mit an andere gewässer zu nehmen. ganz genau bekomme ich das aber nicht mehr zusammen.
am besten mittwochs mal zum elternabend im vereinsheim fahren

grüße
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 18.07.2017, 17:25 Antworten mit Zitat
kuschi
Power-User
Power-User
 
Anmeldedatum: 30.03.2014
Beiträge: 120




moin,

das mit den Grundeln bezog sich auf die Vereinsgewässer, MLK (IG Mittellandkanal e.V.) ist in der Form kein Vereinsgewässer daher auch eine extra Fangkarte , kenn sich bestimmt jemand besser mit aus und kann das genau erklären.

Im allgemeinen ist es verboten Köderfische zu nutzen die nicht im Gewässer vorkommen , denke das wird sich in den letzten Jahren auch nicht geändert haben.

gruß kuschi
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 18.07.2017, 17:44 Antworten mit Zitat
Maic Hardt
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 18.02.2005
Beiträge: 264




Hi, also es ist ganz einfach. Ist die Grundel tot, darf sie im Kanal auch als Köderfisch genutzt werden.

_________________
Geht angeln, das beruhigt und schont die Nerven
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 19.07.2017, 12:13 Antworten mit Zitat
Abborre
Insider
Insider
 
Anmeldedatum: 30.03.2016
Beiträge: 93
Wohnort: Adenstedt




moin,

also das fischen mit lebenden köfis verbietet doch schon das tierschutzgesetz, von der art des fisches mal abgesehen
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 19.07.2017, 17:09 Antworten mit Zitat
kuschi
Power-User
Power-User
 
Anmeldedatum: 30.03.2014
Beiträge: 120




hi,

das Stimmt .
Grundeln sind ja eher Parasieten hmmmmm Mr. Green (will jetzt hier keinen auf dumme Ideen bringen)

Das man auf lebenden viel viel viel viel besser fängt ist eh ein Irrglaube , komme aus einer Generation wo es fast nicht denkbar war mit toten Köfi zu Angeln (so ändern sich die Zeiten).

gruß kuschi
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grundeln MLK höhe Woltorf
Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Gewässer
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de