Angeln in Peine

Forum des FV Peine-Ilsede und Umgebung e.V.

Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Berichte -> Angeln in Plockhorst
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Angeln in Plockhorst
BeitragVerfasst am: 20.11.2005, 09:36 Antworten mit Zitat
Dackel
Neuling
Neuling
 
Anmeldedatum: 18.11.2005
Beiträge: 1
Wohnort: Dolgen




Hallo liebe Angler!

Ich(Dackel) war mit brenner Nachtangeln in Plockhorst.Wir sind auf Zander gegangen.Es war Erfolglos.Trotzdem hat das Angeln sehr viel Freude bereitet.Da wir noch nicht solange im Verein sind,suchen wir Tipps und Tricks wie wir die scheuen Zander überlisten können.Für neue Tipps würden wir uns sehr freuen. Weinen


Mfg Dackel
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 20.11.2005, 11:00 Antworten mit Zitat
Bastian Wandt
Administrator
Administrator
 
Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 757
Wohnort: Peine




Um in Plockhorst Zander zu fangen hättet ihr vor 3 oder 4 Jahren da angeln müssen. Im letzten Jahr sind ganze 10 Stück rausgekommen. Wenn ihr unbedingt Zander fangen wollt solltet ihr mit kleinen Köderfischen oder Gummifischen zum Kanal gehen.

Bevor ichs vergesse... Willkommen im Board Smilie

_________________
Man muß gegen den Strom schwimmen um an die Quelle zu gelangen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 28.11.2005, 17:10 Antworten mit Zitat
Gregor
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 19.07.2004
Beiträge: 1439
Wohnort: Vechelde




Hallo - auch von mir ein herzliches Willkommen Lachen im Board.

Die Kanalzander machen sich jetzt leider auch ein wenig rar - aber ich gebe da dem Bastian schon recht - obwohl ich mom' eher den Köfi vorziehe. Zocker auf Barsch ist jetzt auch einen Versuch wert - da beißt auch mal ein Zander direkt vor der Spundwand Winken

Gruß Gregor

_________________
''A fishing rod is a stick with a worm at one end and a fool at the other''.
Samuel Johnson. (1709–1784)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 15.01.2006, 20:24 Antworten mit Zitat
SherlockHolmes
Bekannter
Bekannter
 
Anmeldedatum: 28.12.2004
Beiträge: 30
Wohnort: Edemissen (Ortsteil)




Moin,
jo, dass Plockhorst Zander-technisch überangelt ist, hat sich sogar zu mir herumgesprochen... in Wehnsen hatte ich bislang Glück (FKK-Strand, die Richtung, da gibts steile Kanten und nettes Schilf, vor dem auch schonmal ein Hecht vorbeiguckt)... Sehr glücklich
Am Kanal hatte ich bislang kein Glück, offensichtlich nicht die beste Stelle, wo verstecken die sich da nur?
Gefangen habe ich Zander bislang mit Köderfisch auf Grund, Einzelhaken, an der Schwanzwurzel eingestochen, nach vorne durchgeführt und an den vor den Kiemen rausgucken lassen (Hakenspitze Richtung Schwanz), dünnes Stahlvorfach (bin ja ein vorsichtiger, falls ein Hecht beißt*g), kräftige Hauptschnur, Bremse so weit es geht auf oder Bügel auf (je nach Wind und so)... war ein 1er Einzelhaken mit Öse, direkt an dem Stahlvorfach befestigt.
So, ich hoffe, das hilft! Winken

_________________
Immer wenn Du denkst, es geht nichts mehr, kommt von irgendwo ein Fischlein her...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Angeln in Plockhorst
Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Berichte
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de