Angeln in Peine

Forum des FV Peine-Ilsede und Umgebung e.V.

Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Umfragen -> Geflochtene Schnur
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Geflochtene Schnur
BeitragVerfasst am: 20.01.2008, 18:13 Antworten mit Zitat
Stadti
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 04.01.2005
Beiträge: 1173
Wohnort: Hannover




Hi Leute,

ich stöber gerade im Inet und bin auf der Suche nach einer guten geflochtenen Schnur.

Fireline ist zwar teuer, soll aber leicht aufrauen und nicht sonderlich haltbar und farbecht sein, Alternativen?

- Fischt jemand Stroft GTP? Da ich mit der Mono sehr zufrieden bin, wollte ich
eventuell auch auf deren geflochtene zurückgreifen.

Brauche dringend Tips...haut in die Tasten!!

Grötjes Stadti

_________________
Ich hab so'n Aufkleber auf der Kiepe: "Essen-Schlafen-Fischen gehen"...das passt !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 21.01.2008, 00:48 Antworten mit Zitat
Martin
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 01.08.2004
Beiträge: 562
Wohnort: Peine




Moin!

Die GTP ist nach landläufiger Meinung die beste Geflochtene die du bekommen kannst, spiegelt sich aber auch im Preis wieder.

Shimano hat jetzt ne neue Dyneema auf den Markt gebracht, ich komm grad nicht auf den Namen, liest sich sehr vielversprechend, hab sie aber noch nicht gefischt und auch keinen echten Erfahrungsbericht.

Ich fische die Fireline, kann im Wesentlichen deine Einschätzung bestätigen, allerdings hängt das Aufrauen beim Spinnen stark mit dem Abrieb an Kanten zusammen, das Problem wirst du also bei jeder Geflochtenen haben.
Dagegen hilft nur ein langes (70-100cm) Vorfach.
Zur Haltbarkeit, eine Schnur wird nur so alt wie sie behandelt wird *altklug* Cool .

Grüße
Martin

_________________
Trout fishing is more like sex. It's physical all right, but it isn't necessarily competitive
and to describe it as a sport seems inadequate.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 22.01.2008, 15:54 Antworten mit Zitat
Martin
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 01.08.2004
Beiträge: 562
Wohnort: Peine




Die angesprochene Shimano ist übrigens die Aspire Spinning.
Ist mit der Stroft jeh nach Angebot preislich gleich auf, dürfte aber bei gleicher Tragkraft dünner sein, wenn man den Werksangaben glauben darf.

Grüße und viel Erfolg beim Recherschieren

P.S.: Wir hatten ähnliche Themen auch schon 2,3 mal hier im Board, dürftest also auch was über die Suche finden.

_________________
Trout fishing is more like sex. It's physical all right, but it isn't necessarily competitive
and to describe it as a sport seems inadequate.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 22.01.2008, 18:08 Antworten mit Zitat
Alexander
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 15.08.2004
Beiträge: 688
Wohnort: Lahstedt




moin

schau mal hier http://www.gigafish.de/

fische die powerline seid neustem bin zufrieden damit
gruss
alex
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 29.02.2008, 11:47 Antworten mit Zitat
fisherman
Neuling
Neuling
 
Anmeldedatum: 18.03.2007
Beiträge: 12
Wohnort: peine




...hängt von deinen Ansprüchen ab, also was du vor hast.

die fireline ist nicht schlecht, am anfang eher steiff, da teflon beschichtet, aber raut sich schnell auf (ist im übrigen auch erwünscht vom hersteller, da sie möglichst wenig geräusche an ringen verursachen soll).
ich fische sie in relativ dünnen durchmesser in pink zum leichten gufi angeln auf barsch und zander.

beim shop von u. beyer angel ussat gibt es eine gute auswahl an untersch. geflochtenen.

zum mittleren gufi zander angeln benutze ich die tuff line und bin zufrieden.

zum ds angeln nutze ich die crystal von berkley, habe aber schlechte erfahrung mit der knotenfestigkeit gemacht (äußerst schlecht!!)

zum hecht angeln mit jerk bzw. soft jerk fischen auch zum schleppen benutze ich die Iron line extreme distance (balzer) in 0,17 m und bin sehr zufrieden. weite würfe und hält was sie verspricht.

meiner meinung nach eine der besten geflochtenen und für`s mittlere gufi fischen wie gemacht 0,10 Iron line von balzer

In der vergangenheit konnte ich auch nicht nur an eigenen gerät, auch bei freunden unterschiedliche geflochtene testen und meine, das unter den absolut runden , zu 100% dyneema, dehnungsarmen schnüren nur sehr geringe unterschiede bestehen, jedoch entstehen riesen unterschiede durch wicklung der rolle und rutenringe bei diesen schnüren.

gruß der fisherman
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 29.02.2008, 13:44 Antworten mit Zitat
Gregor
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 19.07.2004
Beiträge: 1439
Wohnort: Vechelde




moin,

@fisherman: Was meinst Du mit "ds angeln" und welchen Knoten machst Du mit der Cristal?
Wie ist hier die Abriebfestigkeit?

gruß
Gregor

_________________
''A fishing rod is a stick with a worm at one end and a fool at the other''.
Samuel Johnson. (1709–1784)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 03.03.2008, 13:20 Antworten mit Zitat
Alexander
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 15.08.2004
Beiträge: 688
Wohnort: Lahstedt




Moin,

Ich war mal so frei und habe da mal etwas gegoogelt
hier mal der Link http://barsch-alarm.de/index.php?name=News&file=article&sid=947

viel spass beim schmökern Cool
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 09.03.2008, 21:28 Antworten mit Zitat
fisherman
Neuling
Neuling
 
Anmeldedatum: 18.03.2007
Beiträge: 12
Wohnort: peine




der bericht vom dietel auf barschalarm ist mir bekannt...

...es sollte dem nicht alzu viel beachtung geschenkt werden, da der dietel sicherlich als gesponserter der firma die auch die marke berkley beinhaltet wohl nicht ganz neutral bei seiner bewertung war oder ist...

...zur knotenfestigkeit ist zu sagen das selbst bei den bekannten knoten die auch der dietel aufgezählt hat (andere gehen gar nicht!!!) die schnur weit unter der angegebenen belastbarkeit reisst. zum reinen barschangeln kann man sie aus meiner sicht daher nutzen, bei mittleren bis kapitalen anderen wird es problematisch...

...zur taransparenz ist nur so viel zu sagen, dass es wohl eine glaubensfrage ist. den eindruck einer scheinbar unsichtbaren schnurrrr entsteht nur für den angler. wer nicht glaub im sommer lockt die taucherbrille und der eixer...

...mit "ds" war drop shot fischen gemeint (ich nutze sie vertikal vom boot, nicht vom ufer)...

@ gregor zur abnutzung kann ich keine konkrete aussage treffen, da ich sie im ultra leicht bereich fische und nicht durch weites werfen beanspruche

gruß fisherman
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 11.03.2008, 02:47 Antworten mit Zitat
Phil
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 28.05.2007
Beiträge: 332
Wohnort: Hamburg




Also zum Karpfenfischen benutze ich die Cora Strong!
Is echt ne hammergeile Schnur Winken

_________________
DER FISCH MUSS RAUS
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 11.03.2008, 19:37 Antworten mit Zitat
Stadti
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 04.01.2005
Beiträge: 1173
Wohnort: Hannover




...interessanter Ansatz...ich glaube, ich werde das mal im Sommer tatsächlich testen...habe die Schnur leider rnoch nicht in der Hand gehabt...aber die mangelnde Belastbarkeit und die mangelnde Knotenfestigkeit sind natürlich ein absolutes KO - Kriterium...

...@Phil: Welche Stärke fischt du?

_________________
Ich hab so'n Aufkleber auf der Kiepe: "Essen-Schlafen-Fischen gehen"...das passt !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 12.03.2008, 02:05 Antworten mit Zitat
Phil
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 28.05.2007
Beiträge: 332
Wohnort: Hamburg




0,24mm 150m pro Spule

_________________
DER FISCH MUSS RAUS
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 14.03.2008, 20:15 Antworten mit Zitat
Martin
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 01.08.2004
Beiträge: 562
Wohnort: Peine




Ich hab mir aus den Staaten die Stealth von Spiderwire mitgebracht.
So bald meine Fireline dann hinüber ist, werd ich die mal ausgiebig testen und meine Eindrücke dann hier reinsetzen.
Vom ersten Eindruck her siehts schon mal ganz ordendlich aus, schön rund, soliode geflochten und gut gefärbt. Mal abwarten, was die Praxis sagt.

TL
Martin

_________________
Trout fishing is more like sex. It's physical all right, but it isn't necessarily competitive
and to describe it as a sport seems inadequate.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
Geflochtene Schnur
Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Umfragen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de