Angeln in Peine

Forum des FV Peine-Ilsede und Umgebung e.V.

Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Aktuelle Fänge -> Eine kurze Nacht ein langer Tag
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Eine kurze Nacht ein langer Tag
BeitragVerfasst am: 29.09.2008, 19:05 Antworten mit Zitat
Gregor
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 19.07.2004
Beiträge: 1439
Wohnort: Vechelde




moin zusammen,

Am Samstag ging es mal wieder an meinen Lieblingssee - irgendwie komme ich ja doch nicht von ihm los.



Gegen 16.30 war die erste Rute im Wasser und eine Stunde später habe ich - nach nettem Besuch von
einem (Noch-Nicht)Mitglied(?) (Gruß an Norman und danke für's Perückenentwirren) meinen Platz auch
noch einmal mit Partikeln und Spod-Mix nachgefüttert.




Bis um 20.30 tat sich - außer viel Fisch-Aktion an der Oberfläche und einer dicken Forelle auf Tigernuss
die dann aber leider ausstieg, leider nix.
Bei fiesem Nebel und dunkler Neumondnacht(plötzlich war das Brolly weg) hatte ich dann den ersten Run:
ein strammer 17pfünder biss auf die ausgelegten Tigers.
Foto war nicht ... hätte den Fisch bei den Sichtverhältnissen nicht wiedergefunden ...
Die nächsten beiden bissen spät in der Nacht - bzw. früh am Morgen.
Eine Mütze Schlaf war mir leider nicht vergönnt - Reservistentreffen in Bortfeld - angeschiggerte Wahler mit
Aussenlautsprecher, und eine dauertönende Bundesbahngleisreparaturmaschine im Vechelder Bereich ...
Mit etwas vernebelten Augen versemmelte ich dadurch einen Run am anderen Morgen.
War nicht sooo schlimm - Frühaufsteher dürfen Sonnenaufgang gucken.






Nach einem schönen Frühstück - Eier und Schinken mit Waffeln und heissem Tee - bekam ich dann
noch einen Bilderbuchrun auf meine Boilierute. Kein Riese aber doch ein guter Kämpfer mit feisten 16 pfd.



Bis zum Abend lief leider gar nix mehr - das Wasser hat sich wohl über Nacht stark abgekühlt - erst gegen Abend konnte ich vereinzelte Fische an der Oberfläche beobachten.

Fazit für eine Nacht: 4 Fische (die ersten Herbstcarps - der Dicke kommt noch)


Tight Lines
Gregor


Zuletzt bearbeitet von Gregor am 10.10.2008, 10:03, insgesamt 2-mal bearbeitet

_________________
''A fishing rod is a stick with a worm at one end and a fool at the other''.
Samuel Johnson. (1709–1784)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 30.09.2008, 07:10 Antworten mit Zitat
littelboy01
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 10.07.2008
Beiträge: 418
Wohnort: Hohenhameln/ Soßmar




Schön weiter so.

Gruß Littelboy01 Sehr glücklich
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 30.09.2008, 13:01 Antworten mit Zitat
Norman
Neuling
Neuling
 
Anmeldedatum: 11.08.2008
Beiträge: 4
Wohnort: Braunschweig




Hi Gregor,

Hat mich gefreut mal vorbeizuschauen und neben einem netten Gespräch auch noch einen schicken See zu betrachten.
Mitglied werde ich nächstes Jahr auf alle Fälle. Und dann komm ich auch wieder öfter mal zu fischen.

Weiter so, dann klappts auch mit den Dicken ! Winken

viele Grüße
Norman
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 01.10.2008, 10:35 Antworten mit Zitat
Bastian Wandt
Administrator
Administrator
 
Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 757
Wohnort: Peine




Schöner Bericht Gregor!
Ich hoffe demnächst kann ich auch wieder Gutes vom Wochenende berichten. Sehr glücklich

Grüße
Bastian

_________________
Man muß gegen den Strom schwimmen um an die Quelle zu gelangen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 01.10.2008, 12:33 Antworten mit Zitat
basshunter
Power-User
Power-User
 
Anmeldedatum: 03.04.2007
Beiträge: 128
Wohnort: Peine




Hey Gregor Schöne Fische. Da ich ja sehe das dein Wochenende erfolgreich war, was ich von meinem überhaupt nicht sagen kann sehe ich ja das an deinem Lieblingsteich auch nachts noch was geht. Was ich von Handorf 2 überhaupt nicht bestätigen kann, entweder ist es nachts für handorf 2 schon zu kalt( was ich schon von zahlreichen Anglern gehört habe) oder wir waren einfach nur zu blöd zum fischen. Tagsüber ging auch überhaupt nichts außer ein paar barsche und plötzen die wir mit der stippe gefangen haben. Wenigstens konnten wir ab und zu mal ein paar karpfen und Seeforellen an der Oberfläche toben sehen..... .

Petrie und liebe Grüße Florian

_________________
feel the nature =)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 01.10.2008, 19:18 Antworten mit Zitat
Phil
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 28.05.2007
Beiträge: 332
Wohnort: Hamburg




Klein aber fein Winken

_________________
DER FISCH MUSS RAUS
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
Eine kurze Nacht ein langer Tag
Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Aktuelle Fänge
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de