Angeln in Peine

Forum des FV Peine-Ilsede und Umgebung e.V.

Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Berichte -> Gedanken zur Saison
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Gedanken zur Saison
BeitragVerfasst am: 27.04.2009, 18:06 Antworten mit Zitat
Gregor
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 19.07.2004
Beiträge: 1439
Wohnort: Vechelde




Lachen verboten!!

Jetzt geht sie wieder los die, Zeit der „schaut, was ich gefangen habe“ Threads.

Mehr - oder weniger erfolgreiche „Carphunter“ lassen uns alle teilhaben am Unglaublichen: Sie haben tatsächlich einen Fisch gefangen.

Dafür gibt’s dann auch Lob für den präsentierten 15 Pfünder, wie: „schöner Fisch“...

Stimmt, wir haben ja auch noch nie Karpfen gesehen.

Ich beginne die digitale Fototechnik zu hassen. Was waren das noch für Zeiten, in denen man sich noch überlegt hat, was man fotografiert hat, weil Filme und Abzüge Geld gekostet haben.

Jetzt wird jeder Mist ungefragt ins Netz gestellt – schlimmer noch, mittlerweile geht ja der Trend zu Filmen oder Diashows.

Gruslige Metallklänge zu grusligen Bildern, garniert mit grusligen Rechtschreibfehlern.


Lachen verboten?!

Klar – man muss sich das nicht ansehen, aber da geht es mir wie bei Autounfällen oder Naturkatastrophen: Sieht schlimm aus, aber man muss trotzdem irgendwie hinsehen.

Auszuhalten ist die Tortur meist nur mit abgeschalteten Lautsprechern. Kämpft man sich durch das Bildergewitter, fällt auf, dass der gemeine Carper nicht lacht – jedenfalls nicht, wenn er einen Fisch in die Kamera hält.

Meist erinnert mich der Gesichtsausdruck der Fänger an den meinen, wenn ich Tante Annemaries selbst gestrickten Geburtstagspullunder mit garantierter Hautabschabwolle ausgepackt habe.

Einige schauen auch wie Tante Annemarie, wenn sie der Sonntagspredigt des Pfarrers lauschte. Andächtig wird an dem Fisch vorbei versonnen in die Ferne oder auf die Rückenflosse geblickt.

Hallo, das ist ein Fisch und nicht die Rückansicht von ........... (hier Namen von der jeweiligen Angebeteten einfügen)

Bei manchem Bild schießt mir ob des Gesichtsausdrucks des Fängers auch ein vor dem Hinhocken vergessener Bankstick durch den Kopf – oder sehr, sehr harter Stuhl...

Lachen verboten, ein Carper freut sich nur nach innen. Das scheint die Grundmaxime beim Bildermachen zu sein.

Gut, mancher argumentiert damit, dass der Fisch im Vordergrund zu stehen hat. Bei einigen Carperexemplaren trifft das durchaus auch zu, besser ist das.

Wenn man aussieht, wie ein Marterpfahl mit Achselfäule, sollte man sich den Fisch dann aber bitte lieber direkt vor das Gesicht halten.

Was ich ehrlich mag sind die Präsentationen der Gangstacarpa.

Kapuzenpulli und Sonnenbrille oder Sonnenbrille und nackte Hühnerbrust – und dazu der 12 Pfünder im Extremvorhalting mit einem Eisesblick präsentiert, der aussagt: „Wenn ich durch den Regen gehe, dann schneit es hinter mir, ich coole Sau.“

Putzig. Ehrlich, Jungs, das wirkt ungefähr so, als wenn der Terminator nicht auf der Harley durchs Bild brettert, sondern auf einer Velosolex. Angeln und cool gibt es nicht.

Ich denke, ein wenig Freude auf den Bildern täte gut, gerade heutzutage, wenn es sonst schon so wenig zum Lachen gibt.


In diesem Sinne,
Spam Man

(aus: www.ciprio.de)

... danke Spam Man

Gruß
Gregor

_________________
''A fishing rod is a stick with a worm at one end and a fool at the other''.
Samuel Johnson. (1709–1784)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 27.04.2009, 20:22 Antworten mit Zitat
Jens Weddige
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 04.05.2006
Beiträge: 475
Wohnort: Woltorf




Moin Gregor, schöner Beitrag! Ehrlich!
In vielen Punkten bin ich mit Dir einer Meinung. Ich für meinen Teil habe aufgehört, Fische die ich gefangen habe, zu fotografieren.
Ich freue mich über jeden Fisch den ich mal gefangen habe, ohne ihn geknippst zu haben - nur, um ihn später jemand anderen zu zeigen...nein!

Gruß Jens

_________________
Getrennt bei den Farben -
Vereint in der Sache!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 29.04.2009, 12:53 Antworten mit Zitat
DarkEminenz
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 07.11.2008
Beiträge: 488
Wohnort: Perle Niedersachsens




Nun sollte man sicherlich nicht "jeden" Fisch ablichten und in der Hoffnung ins Netz setzen, dass man gefeiert wird und Ruhm und Ehre erntet.
Das beziehe ich grundsätzlich einmal auf jeden Satzer und Raubfischschniepel!
Die Ausnahme davon ist, dass es dazu eine nette außergewöhnliche Geschichte gibt, es überhaupt der erste Fisch/dieser Art ist oder es sich um einen Jungangler handelt, mit dem man sich freuen kann!
Schlachtebilder oder Ablichtungen von Massenfängen sind wiederum ein Greuel.
Andererseits kann das Fotografieren einem selbst über die bloße innere Erinnerung und schnöde Zahlen hinaus nochmals den Augenblick bei Betrachten des Fotos intensiver ins Gedächtnis rufen.
Im Übrigen erscheint mir die Digicam ein aus hegerischen Gründen durchaus willkommenes Instrument zu sein, da es zur Glaubhaftmachung des "Erfolges" ausreicht, zuhause lediglich ein Bild vorzulegen! Winken
So könnte sich auch manches Gartenbild vermeiden lassen!

Noch was zu dem Erscheinungsbild mancher Poster! Mir ist es jedenfalls im Sinne des Fisches lieber, wenn lediglich ein nur Sekunden dauernder "Schnellschuß" erfolgt, als das ersteinmal minutiös die richtige Position geprobt wird.

Diverse vids sind sicherlich in weiten Teilen ein Graus, da man den Eindruck gewinnt ein respekt- und/oder würdevoller Umgang mit dem Lebewesen Fisch sei völlig unbekannt!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 27.05.2009, 15:48 Antworten mit Zitat
terrandi
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 24.04.2006
Beiträge: 242
Wohnort: Ilsede




Ach Jungs, nehmts wie das Fernsehen, das meiste ist mit Verlaub schei...dann schalte ich aus und kann mich um meine Hobbys, wie angeln kümmern....
Im Übrigen fange ich am besten, wenn die Cam zu Hause liegt...meine Erfahrung
Andi

_________________
...auch der längste Weg beginnt mit dem ersten Schritt...
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Gedanken zur Saison
Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Berichte
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de