Angeln in Peine

Forum des FV Peine-Ilsede und Umgebung e.V.

Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Gewässer -> Warnung vor dem Fischverzehr - Belastete Gewässer
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
BeitragVerfasst am: 20.04.2011, 15:36 Antworten mit Zitat
Fischli
Bekannter
Bekannter
 
Anmeldedatum: 04.05.2008
Beiträge: 20
Wohnort: Lahstedt




Hallo zusammen!
Kann mir jemand sagen ,wie es mit fängen von Aalen in der Fuhse aussieht!
Würde es gerne mal versuchen!Vielleicht hat jemand ein Tipp für mich?
Gruß Fischli
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 02.05.2011, 20:35 Antworten mit Zitat
DarkEminenz
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 07.11.2008
Beiträge: 488
Wohnort: Perle Niedersachsens




Ich würde aus nem Fliesgewässer keinen Fisch mehr essen!!!!

Jetzt gibt es eine offizielle Warnung!

http://www.ml.niedersachsen.de/live/live.php?navigation_id=27751&article_id=95889&_psmand=7

Und dann noch Uran durch Phosphatdünger! Und das betrifft die Fliesgewässer durch Bördeböden des Harzvorlandes, mithin auch die Fuhse!

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/videos/minuten287.html

Amen und guten Appetit!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 03.05.2011, 13:42 Antworten mit Zitat
Mlkfischer
Power-User
Power-User
 
Anmeldedatum: 07.10.2010
Beiträge: 110
Wohnort: Sophiental




Ich kann es nicht fassen!
So eine sch****!!!! Warum sind denn so scheiß Pestizide überall drin?!?!
Der Mensch macht sich echt selber kaputt!
Bald sind in den Seen auch ncoh Pestizide und dann können wir den Fisch ganz vergessen!
In die Meere wird auch die ganze Radioaktivität aus Fukushima reingeleitet!
Das darf es nicht geben!!!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 03.05.2011, 13:44 Antworten mit Zitat
Mlkfischer
Power-User
Power-User
 
Anmeldedatum: 07.10.2010
Beiträge: 110
Wohnort: Sophiental




Achso was ist eig. mit dem Kanal?
Da ist das bestimmt auch schon alles drin!
Schade um die schönen Zander und Aale die man nicht mehr essen kann.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 18.06.2014, 09:42 Antworten mit Zitat
DarkEminenz
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 07.11.2008
Beiträge: 488
Wohnort: Perle Niedersachsens




Da einer der obigen Links nicht mehr geht:

Hier nun auf youtube!

http://www.youtube.com/watch?v=i6fNlN5V01E
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 18.06.2014, 15:57 Antworten mit Zitat
littelboy01
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 10.07.2008
Beiträge: 418
Wohnort: Hohenhameln/ Soßmar




Ich konnte bei mir am Graben gute Aalfänge erzielen. Ein 80iger hat den weg in die Truhe hintersich. Mal gucken wie der schmeckt. Äm Schwansee konnte ich beim leichten Aalangeln gute Schleienfänge verbuchen. Smilie Bis 56cm zwar sind die Viecher immer so glitschig aber es ist ein total schöner Fisch Smilie

_________________
Leben und Leben lassen Winken
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 18.06.2014, 19:50 Antworten mit Zitat
DarkEminenz
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 07.11.2008
Beiträge: 488
Wohnort: Perle Niedersachsens




Das wirst Du zwar nicht schmecken aber Salmoniden und Aale als typische Fettfische lagern alles im Körperfett ein!
Da die Bäche hier durch landwirtschaftlich intensiv genutze Gebiete fliessen, darfst Du mit einer entsprechenden Pestizid-, Hormon- und Arzneifracht nebst Uran, hier zählt die Giftigkeit, mit Sicherheit rechnen!
Schmeiß den Aal lieber wech, ansonsten Guten Appetit!

Hier was aus der lokalen Presse:

http://www.peiner-nachrichten.de/lokales/Peine/bericht-fuhse-mit-pflanzenschutzmitteln-belastet-id1059347.html

Am Ende steht etwas, dass die gemessene Konzentration für Menschen unbedenklichn ist. Das gilt aber für den Fall, dass man nen Schluch Wasser nimmt und nicht für die sich in den Lebewesen anreichernden Werten.
Das der Bachflohkrebs verschwunden ist, ist ein Alarmsignal. Diese werden u.a. zur Wasserüberwachung eingesetzt. Was sagt uns das, wenn die gar nicht erst vorkommen..........!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 30.09.2016, 16:05 Antworten mit Zitat
Abborre
Insider
Insider
 
Anmeldedatum: 30.03.2016
Beiträge: 93
Wohnort: Adenstedt




hi leute...
ich wollte heute mal in am heywoodpark etwas spinnfischen. dabei ist mir aufgefallen das dass wasser durch und durch grün ist. es handelt sich hierbei um blaualgen.
im internet wird vor blaualgen gewarnt, wenn man knietief im wasser steht und man seine füße nicht mehr sehen kann. das ist hier der fall....also obacht mit dem hautkontakt. und vorallem auch für hunde falls dort jmd spazieren geht von euch.

eixe hingegen stehen 100 schilder die vor blaualgen warnen, jedoch ist das wasser glasklar und keine spur davon.

cheers
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 30.09.2016, 21:22 Antworten mit Zitat
kuschi
Power-User
Power-User
 
Anmeldedatum: 30.03.2014
Beiträge: 120




moin,

das liegt bestimmt nicht an den vielen Wasservögeln im Verhältnis zum Gewässer oder gar an den Menschen die , diese füttern.
Die Angler Füttern zuviel an Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 03.10.2016, 10:06 Antworten mit Zitat
Gregor
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 19.07.2004
Beiträge: 1439
Wohnort: Vechelde




Achtung Satire!

_________________
''A fishing rod is a stick with a worm at one end and a fool at the other''.
Samuel Johnson. (1709–1784)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Warnung vor dem Fischverzehr - Belastete Gewässer
Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Gewässer
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de