Angeln in Peine

Forum des FV Peine-Ilsede und Umgebung e.V.

Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Umfragen -> Zelt - oder nicht Zelt? das ist hier die Frage... Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
BeitragVerfasst am: 06.03.2007, 15:55 Antworten mit Zitat
Gregor
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 19.07.2004
Beiträge: 1439
Wohnort: Vechelde




nee nee - lass ma ...

Fürs filmen soll'n sich mal andere hergeben.
Aber wie's nun mal im Leben so ist, ergibt sich auf eine oder Frage immer wieder mal was neues ...

Und bei mehreren Mitspielern lässt sich so was nicht steuern. Solle es ja auch gar nicht.
Davon lebt nun mal so ein Board.

Das nennt sich Demokratie und Recht auf freie Meinungsäußerung.

Hat ja keiner behauptet, das DU aus dem Auto heraus angelst. Da brauchst Du Dich doch nicht gleich persönlich angegriffen zu fühlen.
Wenn dem so sein sollte, entschuldige ich mich hiermit in aller Form bei Dir. Sorry.

Die Aussage in der Gewässerordnung ist da m.E. ein wenig "verwirrend"... sonst würden ja solche Fragen ja gar nicht erst aufkommen - oder?
Daher sicherlich auch die Frage nach dem Boden im Bivvie-Zelt ...
Aber das scheint ja jetzt geklärt zu sein.

äääh - gilt das auch für Bivvies mit herausnehmbaren Boden ... ?
Verlegen Verlegen

Petri Heil
Gregor

PS: ... was heißt eigentlich "FA"?

_________________
''A fishing rod is a stick with a worm at one end and a fool at the other''.
Samuel Johnson. (1709–1784)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 06.03.2007, 19:14 Antworten mit Zitat
Martin
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 01.08.2004
Beiträge: 562
Wohnort: Peine




Ich würd mal Tippen FA heißt Fischereiaufsicht.

Und da wir uns jetzt alle wieder lieb haben und die sachliche Seite geklärt ist, würd ich sagen, wir lassen Gregors Post so als Wort zum Sonntag stehen Winken Ausrufezeichen

Beste Grüße
Martin

_________________
Trout fishing is more like sex. It's physical all right, but it isn't necessarily competitive
and to describe it as a sport seems inadequate.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 06.03.2007, 19:27 Antworten mit Zitat
Locke
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 15.12.2006
Beiträge: 208
Wohnort: Peine




@Gregor

1.es heisst FischereiAufseher
2.jeder darf hier gern seine Meinung äussern,es kommt nur auf das WIE an.... Frage
3.ich Fühle mich in keinster Art angegriffen....sage nur was ich Denke
4.brauch keine entschuldigung,du hast Deine,ich meine Meinung geäussert
5.ich allein bin der meinung das die paar Leuts hier zu verwöhnt sind einen richtigen Plausch mir neulingen die eben etwas Quer sind umzugehen,jeder von euch Fühlt sich gleich direkt angesprochen und man versucht mit allem Mitteln diesen Übeltäter hier mit allen mitteln zu Tadeln,euer zusammenhalt Ehrt euch sicherlich,aber grad das macht ein Board nicht aus,ich lese wer der Liebling ist und wer nicht und das stinkt nicht nur mir kannst es glauben....

Locke
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
BeitragVerfasst am: 06.03.2007, 19:59 Antworten mit Zitat
Maic Hardt
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 18.02.2005
Beiträge: 264




Hallo !
Ich wollte im Forum ja meine Fresse halten aber ich sage nun doch mal was . Es gibt schon einen Unterschied zwischen Wohnmobil und Wohnwagen , auch lt. StvO . Mit einem Wohnmobil darfst du überall parken , auch in der Stadt , mit Wohnwagen nicht . Ein Wohnmobil zählt quasi wie ein Auto und deswegen darfst du damit auch an die Teiche fahren und drin wohnen , darfst du ja mit Kleinbus auch und ich finds gut so Smilie . So und das wars auch dann mal wieder Neutral

Gruß Maic
PS. Bin schon gespannt was ich jetzt wieder für Schelte kriege

_________________
Geht angeln, das beruhigt und schont die Nerven
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 06.03.2007, 20:33 Antworten mit Zitat
Locke
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 15.12.2006
Beiträge: 208
Wohnort: Peine




@Maic
damit musst Du rechnen,meine ist schon Blau
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
BeitragVerfasst am: 07.03.2007, 09:33 Antworten mit Zitat
Gregor
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 19.07.2004
Beiträge: 1439
Wohnort: Vechelde




Schelte nur, wem Schelte gebührt ...

Winken Winken Winken

Gruß
Gregor

_________________
''A fishing rod is a stick with a worm at one end and a fool at the other''.
Samuel Johnson. (1709–1784)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 07.03.2007, 11:51 Antworten mit Zitat
Locke
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 15.12.2006
Beiträge: 208
Wohnort: Peine




moin Haken54

ich weiss auf was Du hinaus möchtest,aber der Unterschied liegt eben nicht genau am Zelt selbst.....sondern an das Campen am Teich,soll heissen das eben Bunte Zelte untersagt sind und auch Grüne mit festem Boden....die neue Generation der Bivvys ist mittlerweile mit Boden aber immerhin herausnehmbar.....beim Ansitz über mehrere Tage wird auch ,,Gezeltet"aber im grünen Bereich der die umgebung des Teiches nicht wie ein Regenbogen ausschauen lässt.....man sieht wie Bunt es an den Zeltplätzen ausschaut und das soll an den Teichen vermieden werden.....falls Du noch mehr Fragen hast und genauerere antworten haben möchtest.....komm zum Sprechtag....kennst ja fast alle dort Mr. Green

Locke
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
BeitragVerfasst am: 04.09.2007, 21:39 Antworten mit Zitat
Masterkennie
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 15.07.2004
Beiträge: 307
Wohnort: Hohenhameln




Haken-54 hat Folgendes geschrieben:

der boden wäre vieleicht für dieses Problem u. für die sauberkeit am
angelplatz eine lösung oder nicht.

Ist zwar schon ne Weile her, aber ich wollt da meine Meinung zum Thema Zelt, Boden und Wohnmobil auch ma loswerden da mich zumindest das Womo selbst betrifft, nicht jedoch die Art und Weise wie anfangs beschrieben wurde.

Meiner Meinung nach wird der Boden nicht erlaubt und auch nicht gestattet um Schäden an der Grünfläche oder eben jener Fläche zu vermeiden auf die Selbiger drückt.

Zum Womo, wir angeln sicher nicht direkt aus dem Fenster, auch nicht aus der Tür aber abstellen tun wirs dennoch sehr gern am Teich und da spielts für uns keine Rolle an welchem. Das Womos geduldet sind find ich klasse denn schließlich ist das Vatters Angelauto!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 05.09.2007, 11:42 Antworten mit Zitat
Gregor
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 19.07.2004
Beiträge: 1439
Wohnort: Vechelde




Tag zusammen.

Also einen Boden im Brolly finde ich gar nicht sooo schlimm.
Meist ist doch der Untergrund sandig oder einfach nur Erde. Bei Gras kann ich auch ohne Boden leben.
Im Winter allerdings hab' ich's da schon gern gemütlicher ...
Und im Sommer hat es deutlich weniger Mücken und (Zecken-) Getier im Zelt.
Die beiden Braunschweiger Clubs sehen das auch so.
Da wird allerdings wirklich auf den vorgesehenen Parkplätzen geparkt und Basta.
Nix mit ans Wasser fahren.

Die Wiese wird sich da schon wieder erholen - schließlich liegt der Boden da nicht Wochenlang sondern im Normfall max. 2-3 Nächte.
Wenn die Kiddies bei uns auf dem Rasen eine oder zwei Wochen ihr Zelt stehen hatten, hat sich der Rasen (na ja eher Wiese) nach 2-3 Tagen Tagen auch wieder erholt ...
Ich weiß jetzt nicht sooo richtig, was diese Diskussion soll.

Wir sollten doch froh sein, da es bei uns im Verein so moderat zugeht ...
Da kann dann jeder mit leben.
Fischneider gibt es da immer - und m.E. läuft da eh' alles drauf hinaus.
Nur stören sollte man sich gegenseitig nicht. Da wird Angler/in schon mal ungehalten.
Und schon kocht's ...

Gruß
Gregor

_________________
''A fishing rod is a stick with a worm at one end and a fool at the other''.
Samuel Johnson. (1709–1784)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 06.09.2007, 21:03 Antworten mit Zitat
Masterkennie
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 15.07.2004
Beiträge: 307
Wohnort: Hohenhameln




Gregor hat Folgendes geschrieben:

Also einen Boden im Brolly finde ich gar nicht sooo schlimm.
Meist ist doch der Untergrund sandig oder einfach nur Erde. Bei Gras kann ich auch ohne Boden leben.
Im Winter allerdings hab' ich's da schon gern gemütlicher ...
Und im Sommer hat es deutlich weniger Mücken und (Zecken-) Getier im Zelt.

Jap, das sehe ich eigentlich auch so, aber ist halt leider nicht. Und auch was unsere Vorredner schon geschrieben haben, dass wenn mal was runterfällt, man es sofort wiederfindet.

Gregor hat Folgendes geschrieben:

Da wird allerdings wirklich auf den vorgesehenen Parkplätzen geparkt und Basta.
Nix mit ans Wasser fahren.

Find ich persönlich nix Schlimmes dran wenn man ans Wasser fährt wos geht. Bei nem Nachansitz weist du nie was am Auto grad abgeht wenn man so weit weg ist wie in Plockhorst auf der Südseite.

Gregor hat Folgendes geschrieben:

Ich weiß jetzt nicht sooo richtig, was diese Diskussion soll.

Nunja ich hatte diesen Trööt beim Stöbern gefunden und da mich die Sache mit dem Womo so angesprochen hat hab ich eben einfach mal meinen Senf dazu abgegeben. Ich bin ganz der Meinung vom Locke das immer jemand dabei ist und neue Fehler aus seinen Postings heraussucht an denen er sich dann stören kann, das würde mich auch nerven.

Gregor hat Folgendes geschrieben:
Wir sollten doch froh sein, da es bei uns im Verein so moderat zugeht ...
Da kann dann jeder mit leben.
Fischneider gibt es da immer - und m.E. läuft da eh' alles drauf hinaus.
Nur stören sollte man sich gegenseitig nicht. Da wird Angler/in schon mal ungehalten.
Und schon kocht's ...

Kein Thema, das sehe ich schon genauso.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 06.09.2007, 21:24 Antworten mit Zitat
Phil
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 28.05.2007
Beiträge: 332
Wohnort: Hamburg




bei uns ist der boden im bivvy auch verboten!
aber ich mache ihn einfach rein!
die kontrolleure sagen nix!
außer son paar spezialisten:)

bin ja nur auf probe is nit so schlimm Lachen Lachen

_________________
DER FISCH MUSS RAUS
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 06.09.2007, 22:24 Antworten mit Zitat
Masterkennie
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 15.07.2004
Beiträge: 307
Wohnort: Hohenhameln




Na ich will aber keinen Ärger mit der Kontrolle! Außerdem hast ja gelesen was der Locke geschrieben hat, wenn er jemanden mit Boden packt. Da hab ich keinen Spass dran also bleibt der geliebte Boden eben draußen Traurig
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 11.11.2016, 11:01 Antworten mit Zitat
Abborre
Insider
Insider
 
Anmeldedatum: 30.03.2016
Beiträge: 93
Wohnort: Adenstedt




hallo,

um nicht immer ein großes zelt mitschleppen zu müssen denke ich über eine alternative zum schnellen aufbau nach. Konkret geht es um diese hier

https://www.eurocarp.de/bivvies/bivvy-zelte/nash/nash-titan-globetrotter-1-man.html

der letzte beitrag ist hiern nun von 2007....hat sich in letzter zeit die sichtweise etwas geändert zum thema fester/herausnehmbarer boden?
das konzept finde ich spitze, nur will ich die kohle nicht ausgeben wenn ich es hinterher nicht aufstellen darf. ich meine grün und augenscheinlich als "angelzelt" dürfte es gesehen werden, oder?

thx
abborre
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 12.11.2016, 18:23 Antworten mit Zitat
Maic Hardt
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 18.02.2005
Beiträge: 264




Sorry aber dein Link ist nicht aufrufbar, zumindest bei mir.

_________________
Geht angeln, das beruhigt und schont die Nerven
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BeitragVerfasst am: 13.11.2016, 18:00 Antworten mit Zitat
Abborre
Insider
Insider
 
Anmeldedatum: 30.03.2016
Beiträge: 93
Wohnort: Adenstedt




Oh, hat der Shop wohl das letzte verkauft.
Es geht um das nash titan Globetrotter wo allerdings ein fester boden verbaut ist; (

http://www.jktackle.co.uk/acatalog/Nash_Bivvy_Titan_Globetrotter_1_1.jpg
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zelt - oder nicht Zelt? das ist hier die Frage...
Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Umfragen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 3  
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de