Angeln in Peine

Forum des FV Peine-Ilsede und Umgebung e.V.

Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Berichte -> Schlachter Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen 
Schlachter
BeitragVerfasst am: 09.06.2005, 18:00 Antworten mit Zitat
Bastian Wandt
Administrator
Administrator
 
Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 757
Wohnort: Peine




Gestern abend saß ich mal wieder am Eixer auf Karpfen, als ein anderer Angler vorbei kam. Nach kurzem Gespräch hat er mir dann von seinen Fängen in diesem Jahr erzählt. Seit Februar hat er 30! Karpfen gefangen. Da ich schon eine grobe Vermutung hatte was für ein Angler vor mir stand hab ich mal gefragt was er mit den ganzen Fischen anstellt. Seine Antwort: Die nehme ich mit, die Gastkarte soll sich ja auch lohnen. Danach hat er noch erzählt, dass er jetzt mal wieder öfter losgehen will, was sollte man denn sonst abends machen. Ich wollte ihm erst antworten er soll sich betrinken oder ne Arbeit suchen, das hab ich mir dann aber doch verkniffen. Muss sowas wirklich sein jeden maßigen Fisch tot zu kloppen? Unser Jahreslimit im Verein liegt übrigends bei 25 Karpfen im Jahr. Leider ist er auch nicht der einzige Schlachter am Eixer. Mal hochgerechnet auf die mindestens 4 anderen, kommt man in einem halben Jahr auf 150!! Karpfen. Soviele wurden letztes Jahr insgesamt noch nicht einmal mehr von den Vereinsmitgliedern entnommen. Das hat für mich nichts mehr mit vernünftiger Angelei zu tun, sondern ist einfach nur sch****.
Mich stört es überhaupt nicht, wenn Fische sinnvoll entnommen werden, aber doch bitte nicht in solchen Massen. Wenn man sich die Aalfangstatistik vom Schwanensee anguckt, sieht man schnell wohin das führt. Ich könnte das ganze jetzt noch politisch etwas ausweiten, könnte aber leider falsch verstanden werden. Aber muss man wirklich immer bis an die Grenzen gehen und alles voll ausnutzen?

_________________
Man muß gegen den Strom schwimmen um an die Quelle zu gelangen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 10.06.2005, 00:50 Antworten mit Zitat
Barschangler
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 18.04.2005
Beiträge: 383
Wohnort: Langenselbold/Peine




Basti:
1. Warum hast denn nicht bescheid gesagt?
2. Wäre ich vorsichtig C&R zu laut herauszuschreien...immerhin müssen wir uns leider an so *piep* Gesetze halten. Gefällt den meisten sicherlich nicht, aber ist nunmal so. Außerdem denke ich wirklich, dass die die alles abschlagen, die Viecher auch wirklich essen. Sind ja doch meistens immer die selben....
3. Gefallen tuts mir auch net

_________________
Gruß
Benjamin


-----------------------------------------------------------
Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 10.06.2005, 11:29 Antworten mit Zitat
Gregor
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 19.07.2004
Beiträge: 1439
Wohnort: Vechelde




Kenn ich auch - aus Wahle - sind immer die gleichen. Bei den Forellen sieht's nicht anders aus. Die richtig dicken Karpfen werden aber oft nicht mitgenommen, sondern immer nur die kleineren. Also: Für uns Großwildjäger doch 'ne feine Sache. Andererseits werden die Dicken auch öfter mal verangelt, weil das Tackel von den Schlachtern nicht auf die ganz Dicken ausgelegt ist. Andererseits: einen maßigen Zander oder einen schönen Barsch möcht' ich auch ganz gern in meinen Bauch wandern seh'n.
Aber schlachten is schon Hardcore ... Böse Böse
Is dann wie in Norwegen; kein Wunder wenn da die Regierung überlegt, nur noch 20 Kilo Fisch pro Angler zuzulassen. Manche .... sind halt nur noch Fischgeil und sehen das Anglen nicht als Hobby oder Passion an, sondern wollen sich nur "Bereichern" und können nur mit Menge prahlen.

_________________
''A fishing rod is a stick with a worm at one end and a fool at the other''.
Samuel Johnson. (1709–1784)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 10.06.2005, 12:38 Antworten mit Zitat
Martin
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 01.08.2004
Beiträge: 562
Wohnort: Peine




Was mich dabei so stört, ist die Tatsache, dass so die (sinnvollen) Fangbeschränkungen des Vereins völlig legal umgangen werden können, vorrausgesetzt, der Knilch hat wirklich ne Gastkarte gelösst Böse ...
Wenn die Schlachter die großen Karpfen wenigstens releasen würden...
Man hört ja nun auch oft genug, dass auch die Großen, teilweise auch über 30 Pfund, noch mitgenommen werden.

_________________
Trout fishing is more like sex. It's physical all right, but it isn't necessarily competitive
and to describe it as a sport seems inadequate.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 10.06.2005, 13:23 Antworten mit Zitat
Barschangler
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 18.04.2005
Beiträge: 383
Wohnort: Langenselbold/Peine




Martin: tja, dann sollte sich mal jemand öffentlich beim Vorstand beschweren. oder auf der Jahreshauptversammlung was sagen. Aber wenn niemand etwas sagt, bleibt alles wie es ist. Und wenn jemand die richtig großen mitnimmt, ist das sein gutes recht. Da kann und wird man nix gegen machen können. Solange sie die Fische auch wirklich verwerten, sehe ich aber nix verwerfliches daran. Nur wenn se weggeschmissen werde, wäre es imo eine absolute Sauerei!

_________________
Gruß
Benjamin


-----------------------------------------------------------
Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 10.06.2005, 13:39 Antworten mit Zitat
Bastian Wandt
Administrator
Administrator
 
Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 757
Wohnort: Peine




Zitat:

1. Warum hast denn nicht bescheid gesagt?

Wem soll ich denn Bescheid sagen? Der hat doch noch nicht mal mehr geangelt und es ist völlig legal was er macht.
Zitat:

2. Wäre ich vorsichtig C&R zu laut herauszuschreien...immerhin müssen wir uns leider an so *piep* Gesetze halten. Gefällt den meisten sicherlich nicht, aber ist nunmal so. Außerdem denke ich wirklich, dass die die alles abschlagen, die Viecher auch wirklich essen. Sind ja doch meistens immer die selben....

Ich habe nichts von C&R gesagt. Wenn ich den gefangenen Fisch nicht verwerten kann, fang ich ihn erst gar nicht Lachen

_________________
Man muß gegen den Strom schwimmen um an die Quelle zu gelangen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 10.06.2005, 13:55 Antworten mit Zitat
Barschangler
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 18.04.2005
Beiträge: 383
Wohnort: Langenselbold/Peine




Bastian Wandt hat Folgendes geschrieben:
Zitat:

1. Warum hast denn nicht bescheid gesagt?

Wem soll ich denn Bescheid sagen? Der hat doch noch nicht mal mehr geangelt und es ist völlig legal was er macht.
Zitat:


Mir Bescheid gesagt, wegen Angeln gehen.......

2. Wäre ich vorsichtig C&R zu laut herauszuschreien...immerhin müssen wir uns leider an so *piep* Gesetze halten. Gefällt den meisten sicherlich nicht, aber ist nunmal so. Außerdem denke ich wirklich, dass die die alles abschlagen, die Viecher auch wirklich essen. Sind ja doch meistens immer die selben....

Ich habe nichts von C&R gesagt. Wenn ich den gefangenen Fisch nicht verwerten kann, fang ich ihn erst gar nicht Lachen


*G* jaja ich kenn das mit dem nichtfangen von gefangenen Fischen Auf den Arm nehmen

_________________
Gruß
Benjamin


-----------------------------------------------------------
Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 10.06.2005, 14:08 Antworten mit Zitat
Gregor
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 19.07.2004
Beiträge: 1439
Wohnort: Vechelde




Zitat:
*G* jaja ich kenn das mit dem nichtfangen von gefangenen Fischen Auf den Arm nehmen

Die können ja beim landen aus der Hand rutschen - sind halt glitschig ... Mit den Augen rollen

Bei uns am Stichkanal sitzen des öfteren auch einige "Kollegen" die mit teilweise 4 (!) Ruten auf Zander Angeln ... und alles was beißt schlachten.

Die zwei Zander, die gefangen wurden, als ich mit Basti zum Blinkern am MLK war, bissen auf lebenden Köderfisch ... (das waren die mit dem SZ-Kennzeichen am roten Auto Überrascht )

Was meint Ihr wohl, warum ich am liebsten mit Leuten angeln gehe, bei denen die Wellenlänge stimmt ...
und wer sich ärgert, der fängt eh nix mehr Winken

_________________
''A fishing rod is a stick with a worm at one end and a fool at the other''.
Samuel Johnson. (1709–1784)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 10.06.2005, 14:55 Antworten mit Zitat
Martin
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 01.08.2004
Beiträge: 562
Wohnort: Peine




Naja meine Einstellung zum Thema C&R habe ich bereits an anderer Stelle in diesem Board dagelegt, und ich bleibe dabei, dass ich es in den Ländern, in denen es z.B. beim Hechtangeln üblich und erlaubt ist auch praktiziere!!
Und hier sehe ich eben zu, dass dass keiner an dem was ich wie tue juristischen Anstoß nehmen kann (nimmt!!!!).

_________________
Trout fishing is more like sex. It's physical all right, but it isn't necessarily competitive
and to describe it as a sport seems inadequate.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 10.06.2005, 15:03 Antworten mit Zitat
Gregor
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 19.07.2004
Beiträge: 1439
Wohnort: Vechelde




Jep!

_________________
''A fishing rod is a stick with a worm at one end and a fool at the other''.
Samuel Johnson. (1709–1784)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 10.06.2005, 15:14 Antworten mit Zitat
Bastian Wandt
Administrator
Administrator
 
Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 757
Wohnort: Peine




Zitat:

und wer sich ärgert, der fängt eh nix mehr

Ich fang zur Zeit, auch wenn ich mich nicht ärgere, nix vernünftiges. Muss unbedingt wieder mal an den Eixer Spinnfischen um den Glauen in meine anglerischen Fähigkeiten nicht ganz zu verlieren. Mr. Green

_________________
Man muß gegen den Strom schwimmen um an die Quelle zu gelangen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 10.06.2005, 16:37 Antworten mit Zitat
Stadti
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 04.01.2005
Beiträge: 1173
Wohnort: Hannover




Ich habe gehört aus dem Hannoverschen Verein, dass teilweise dort einige Leute Gastkarten für deren Teiche erwerben und die großen gefangenen Karpfen in private Gewässer umsetzen und dann in der "Karpfenszene" mit ihrem tollen Karpfensee die Kunden anlocken...das ist ja wohl auch ein Mega-Hammer wenn es stimmt...oder?

_________________
Ich hab so'n Aufkleber auf der Kiepe: "Essen-Schlafen-Fischen gehen"...das passt !!
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
BeitragVerfasst am: 13.06.2005, 11:31 Antworten mit Zitat
Gregor
Moderator
Moderator
 
Anmeldedatum: 19.07.2004
Beiträge: 1439
Wohnort: Vechelde




... besser als schlachten - oder?
Nein auch nicht ... oder doch?
Gastkarte kaufen - Fisch fangen und entnehmen - weg ist weg ...

Die spinnen wohl die ... die ... Böse Böse

_________________
''A fishing rod is a stick with a worm at one end and a fool at the other''.
Samuel Johnson. (1709–1784)
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
BeitragVerfasst am: 13.06.2005, 12:51 Antworten mit Zitat
Barschangler
Freak
Freak
 
Anmeldedatum: 18.04.2005
Beiträge: 383
Wohnort: Langenselbold/Peine




Also, ich hab mich gestern mal mit nem Russen? unterhalten und gefragt was sie mit dem ganzen fisch machen.....sie legen die ins Salz und lufttrocknen die dann. Als ich daraufhin das gesicht verzogen habe, meinte er, er bringt mir mal was zum testen mit........da bin ich aber gespannt.
Raubfische mögen sie gar nicht, die sind zu trocken......???!*G*

_________________
Gruß
Benjamin


-----------------------------------------------------------
Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt die Zeit dir deine Freunde.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden ICQ-Nummer
BeitragVerfasst am: 13.06.2005, 13:28 Antworten mit Zitat
Bastian Wandt
Administrator
Administrator
 
Anmeldedatum: 04.04.2004
Beiträge: 757
Wohnort: Peine




Zitat:

Raubfische mögen sie gar nicht, die sind zu trocken......???!*G*

Da kenn ich aber ganz andere Spezialisten, die mögen auch Raubfische und kloppen alles tot.

_________________
Man muß gegen den Strom schwimmen um an die Quelle zu gelangen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Schlachter
Angeln in Peine Foren-Übersicht -> Berichte
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 3  
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
  
  
 Neues Thema eröffnen  Neue Antwort erstellen  


Powered by phpBB © 2001-2004 phpBB Group
Theme created by Vjacheslav Trushkin
Deutsche Übersetzung von phpBB.de